Mittwoch, 27. März 2013

Plagiate

Auf Sat.1 lief eine sehr gute Reportage über die Plagiats-Machenschaften der großen Firmen:
http://www.sat1.de/tv/akte/video/osterplagiate-clip

Ich habe gleich mal hingeschrieben - tut es auch, vielleicht können wir etwas bewirken!

>>>>>


Sehr geehrte Akte-Redaktion,

mit großem Interesse habe ich Ihren Bericht über Osterplagiate gesehen. Auch ich bin seit über 10 Jahren Kleinunternehmerin und verkaufe meine Produkte in meinem Online-Shop und bei DaWanda.

Meine Motive werden oft kopiert, meist von anderen Verkäuferinnen bei DaWanda – was ich nicht so schlimm finde, hier reicht oft eine E-Mail, um die Angelegenheit zu klären. Besonders dreist aber fand ich die offensichtliche Nachahmung meines Wichtels auf einer Billig-Tischdecke von NKD. Lesen Sie mehr dazu in meinem Blog:



Immer wieder werden die „Kleinen“ von den „Großen“ abgemahnt, verbunden mit hohen Geldstrafen, die für die betroffenen Kleinunternehmer das Aus bedeuten können. Oftmals aus Gründen, die an den Haaren herbeizogen scheinen. Ich darf z.B. keine Mädchen mit roten Zöpfen malen – die Pippi Langstrumpf Erbengesellschaft droht mit einer Anzeige. Deshalb freut es mich besonders, dass Sie in Ihrem Bericht auch mal die Seite derjenigen beleuchten, die mit viel Herzblut und Engagement etwas auf die Beine stellen!


Danke!

Herzliche Grüße
Christine Schorling

Wichtelfabrik – Bilder für Kinder





Kommentare:

  1. Liebe Christine, schade ... ich hab es nicht gesehen. Du hast so Recht mit Deinen Worten. Wenn man an diesen Billigläden vorbeigeht stehen draussen schon all die Plagiate, die von Euch "geklaut" sind. Es MUSS wohl so sein, dass extra Leute dafür arbeiten z.B. DaWanda auszuspionieren. Und dann wir im Grossen aufs billigste produziert. Da ärgere ich mich schon so lange drüber.
    Von der "rote-Haare-Erbengemeinschaft" hört man da gar nichts Gutes. Die "Mama" der P. wäre wahrscheinlich stolz, dass sie eine Märchenfigur geschaffen hat die rund um die Welt geht und Vorbild für viele ist. Und die Nachkommen .... na ja, Du weisst was ich mir denke!
    Ich wünsche Dir ganz, ganz fest, dass Dein Schreiben Erfolg hat ... nicht nur im kleinen, sondern einfach richtig öffentlich.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      schau mal oben - über den Link kannst du die Reportage online anschaun!
      Ist es nicht oft so, dass die Großen die Kleinen fressen? Aber erst wenn wir uns dagegen wehren, wird sich was ändern. Wichtig ist v.a., dass sich in den Köpfen der Menschen was ändert und das schaffen wir mit solchen Aktionen oder Sendungen! Und jeder Einzelne von uns im Blog, auf Facebook ....

      Ich wünsch dir alles Liebe, trotz Schnee...
      Christine

      Löschen