Sonntag, 13. Juni 2010

Püppi, Pippi, Poppi....

Es ist mir ein großes Bedürfnis, folgende Stellungnahme zu veröffentlichen:

Vor zwei Wochen habe ich bei der Erbengemeinschaft Pippi Langstrumpf wegen meiner Püppilisa/Sonia Sonnenschein angefragt, um abzuklären, ob wir (Zaubermasche, ich und unsere Kunden) Gefahr laufen abgemahnt zu werden, wenn wir Püppilisa-Motive vertreiben. Letztendlich sollte es zum Schutz aller sein.

Ich hatte ausschließlich einen kurzen Email-Wechsel bzgl. Püppilisa - kurz und knapp, kein Telefonat, kein Gespräch. Ich habe den Herren Anwälten NIEMALS einen Hinweis auf ähnliche Motive gegeben oder auch nur ansatzweise einen Namen genannt.

Erstens würde ich so was nie tun (wir sitzen doch alle in einem Boot), zweitens hab ich im Moment ganz andre Probleme. Jeder der mich persönlich kennt, weiß dass ich derartige Bösartigkeiten aus Prinzip ablehne und einfach nicht mache.


Hinzugefügt um 16:39 Uhr:

Falls die Pippi-Anwälte durch meine Anfrage auf andere ähnliche Motive aufmerksam geworden sind, dann tut mir das leid. Sie haben niemals von mir Namen oder irgendeinen Link zu einem Blog oder Shop erhalten. Ich habe niemanden verraten und nichts falsch gemacht, sondern ausschließlich meine Rechte abgeklärt.

Ich möchte alle Bloggerinnen da draussen bitten, sich eventueller Verdächtigungen nicht anzuschließen. Was ich oben geschrieben habe entspricht der Wahrheit und ich möchte nicht für etwas gehetzt und diffamiert werden, was ich nicht getan habe.

Ich bin unendlich traurig darüber, dass es möglich ist, durch einen Blogbeitrag eine derartige Hetzjagd auszulösen.

Ich bin entsetzt über die Wortwahl mancher Bloggerinnen. Es fallen Sätze wie" wir machen sie fertig" , "manche Menschen sind einfach nur Scheiße" oder "wahrscheinlich hat sie zu wenig Sex". Sowas nannte man früher Lynchmob - das macht mir echt Angst.

Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.




Kommentare:

  1. Liebe Christine! Ich ärgere mich schon seit fast einer Woche über diese Bonnie Sache. Leider kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, dass du dich dabei schlecht fühlst. DU hast ALLES richtig gemacht. DU hast vorher alles abklären lassen. DICH trifft überhaupt keine Schuld. Ärgerlicher finde ich jedoch, dass so viele Leute die Datei von Bonnie mit gutem Gewissen gekauft(!) haben und dies wurde vorher nicht abgeklährt. Dies ärgert einen schon.... Nun ist das Geld der Datei "futsch" denn nutzen kann "Frau" sie nicht mehr. Also, ärgere dich nicht. DU hast alles richtig gemacht.
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke nicht, das irgendjemand - auch wenn er dich nicht persönlich kennt - denken könnte, das du damit was zu tun hast. Also zieh dir nicht diesen Schuh an, in den du nie passen würdest (ne ehrlichere Haut als dich gibt es eh net).

    Solche Dinge sind schade, aber gab es das nicht erst mit den Tatzen eines Outdoorherstellers?

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine!
    Was andere gedacht haben oder denken weiß ich nicht, aber ich habe NIE geglaubt, dass du der "Tipp-Geber" sein könntest.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,

    etwas Unrechtes wird ja nicht erst unrecht, wenn jemand es anklagt. Übertrieben gesagt, ist ein Verbrechen ja nicht erst ein Verbrechen, wenn viele davon wissen, sondern es ist es schon, wenn es geschieht (nur das das jetzt hier klar ist: mir persönlich ist sowas egal, ich kauf dann so eine Serie einfach nicht und gut ist - jeder sollte für sich selber entscheiden!!). Wenn Silke nicht umsichtig genug war (so wie du in diesem Fall), dann ist das ihr Fehler und nicht deiner. Warum schreibt sie dich nicht persönlich an und klärt das NICHT-ÖFFENTLICH mit dir? Warum muss das so unterschwellig im Blog sein?

    DU hast keinen Grund, dich schlecht zu fühlen!!

    Ich schick dir mal ganz liebe Grüße und einen Drücker

    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,

    ich habe das ganze Ausmaß jetzt erst mitgekriegt.
    Nachdem, was der Anwalt geantwortet hat, geht es der Erbengemeinschaft doch grundsätzlich um JEDES Motiv, das sofort als Pippi Lnagstrumpf erkennbar ist. Weshalb sollten dann plötzlich Ausnahmen doch gemacht werden?
    Weshalb muss denn alles immer negativ aufgefasst und versteckte Denunuzierungen in den Raum gestellt werden?? Du hast dich mit dem Anwalt in Verbindung gesetzt, um dich, uns und unsere Kunden vor einer Abmahnung zu schützen. Das ist verantwortungsbewußt, richtig und umsichtig gewesen.
    Mehr war nicht.
    Es tut mir leid, dass du dich rechtfertigen musst. Und noch schlimmer finde ich, dass es Leute gibt, die - ohne die genauen Hintergründe zu kennen und eventuell mal nachzufragen- auf den gleichen Zug aufspringen.

    Liebe Grüße
    Marilena

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin´s nochmal...
    Wenn ich meinen Kommentar von eben so lese, könnte man denken, dass ich persönlich es unrecht finde, Bilder oder Stickdateien mit Motiven, die an Pippi oder irgendwelche anderen Charactere erinnern, herzustellen / zu verkaufen / zu kaufen. DAS IST NICHT SO!!
    NICHT IN ORDNUNG finde ich nur, dass in diesem Fall die Schuld für das Verkaufsverbot bei anderen gesucht wird. Ich gehe mal davon aus, dass wir das Handeln der Erbengemeinschaft alle nicht verstehen. Und es ist schade, dass wir die Welt nicht mit Sonja Sonnenschein und Bonnie
    bunter gestalten dürfen.
    So, ich hoffe, jetzt werde ich richtig verstanden...

    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,

    ich bin sprachlos!!

    Lass Dich nicht fertig machen, diese "Anschuldiger" wird es immer geben egal ob zu recht oder zu unrecht!

    Du und wir wissen, dass Du das nicht zu verantworten hast. Lass Sie reden, morgen ist schon wieder Gras über die Sache gewachsen und ein andere unschuldiger Blogger muss dran glauben.

    Allerliebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin entsätzt das man Dir die Schuld dafür gibt!!! Ich denke früher oder später wäre auch ohne Nachfragen deinerseits jemand aufmerksam auf die Datei geworden.
    Du wolltest nur Deine Rechte abklären und das ist auch gut so.

    Lass Dich ja nicht unterkriegen und lass sie reden!

    Lg Jule

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,

    es ist schön zu lesen, dass sowohl du, als auch Marilena das Thema (so ärgerlich wie es ist) sachlich und nicht emotional aufgreift und versucht Licht ins dunkle zu bringen.

    Vielen Dank dafür!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann mich Uschi nur anschließen. Und darum wollte ich meine "Stimme" hierlassen, dass Du siehst: Lynch-Mob lassen wir nicht zu!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    danke für Deine offene und sachliche Darstellung der Dinge.
    Nun ist mir einiges klarer.
    Ich finde es gut und richtig, das Du direkt aussprichst was Sache ist.
    Liebe Grüße und einen Drücker unbekannterweise!
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    ich bin auch der Meinung, dass DU alles richtig gemacht hast!
    Ich bin ganz ehrlich. Wenn ich mir eine Stickdatei gekauft habe, die so groß vertrieben wird. War ich eigentlich immer im Glauben gewesen das solche rechtlichen Fragen geklärt wurden. Sehr blauäugig von mir,wie ich jetzt feststelle. Deshalb ist das was du gemacht hast, für mich schon immer selbstverständlich und auch richtig.
    Ich schließe mich Uschi und Simone an!
    Danke für die Sachlichkeit,
    liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,

    du hast hochgradig professionell und gewissenhaft gehandelt. Mehr war nicht. Ich finde es sollte für einen Designer selbstverständlich sein, im Vorfeld die rechtliche Lage bzw. die Eigentumsfrage zu klären. Damit schützt man sich und seine Kunden.

    Mach dir keine Gedanken, ich denke die Mehrheit kann zum Glück sehr wohl differenziert über die Dinge reflektieren.

    Danke trotzdem für die Aufklärung und ich wünsche mir von dir ganz bald eine neue Serie, das bringt dich bestimmt auf andere Gedanken :o))

    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine,
    Schade, das alles.
    Ich liebe deine Wichtelfiguren und deine schönen Zeichnungen und auch die schönen Dinge die auch so viele Andere machen.
    Ohne euch würde die Näh- und Stickwelt mit all den schönen Sachen für unsere Kinderlein nicht so bunt und vielfältig sein. Das Nähen und häkeln und stricken würde nur halb so viel Spaß machen.
    Bitte nicht .... - Wie schon oben gesagt: Es ist doch ein Boot -

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Es fällt den Menschen oft leichter ein Gesicht dem Feind zuzuordnen. Da ist es auch schrecklich egal, wie unlogisch oder wahr so eine Behauptung ist. Unter dem Deckmäntelchen der Anonymität des Internets blüht dieser Rufmord richtig auf. Tut mir Leid für dich, das du ein Opfer dessen geworden bist!

    Liebe Grüße
    Martha

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine, ich habe bei Silke gestern auch einen Kommentar hinterlassen zu dem *Thema* und möchte Dir sagen, dass ich Dich bis eben zu Silkes letztem Post gar nicht kannte (dort gabs eine Verlinkung hier zu Deinem Blog, dem ich dann *gefolgt* bin).. Fühl Dich doch einfach NICHT angesprochen wegen der *Anschuldigungen*.. Du hast Deinerseits alles abklären wollen - was doch DEIN gutes RECHT ist.. Du weißt doch am besten was Du getan, oder nicht getan hast und das ist doch die Hauptsache.. Du musst Dich hier für nichts rechtfertigen.. Was ich nur nicht verstehe ist, dass ihr als Vertreiber solcher Stickdateien (Pippi, Bonnie und wie sie alle heißen) nicht vor der Herausgabe drum kümmert, ob ihr sie so rausgeben könnt, oder nicht.. So kommt nun hintenrum der *Ärger* auf und fast die ganze Bloggerwelt wird durcheinander gebracht.. Hmmmm, ich finde es traurig, dass so etwas überhaupt passieren muss.. Und noch trauriger fände ich, wenn ihr euch hier alle *zerfleischt*.. Wir sitzen doch wie Du schon sagst alle in einem Boot (egal ob ihr, die die Stickdateien rausgeben und wir, die sie kaufen und auch *verarbeiten*).. Ich wollte Dir mit meinem Kommentar nur schreiben, dass ich Dich wie gesagt nicht angesprochen habe in meinem Kommentar bei Silke, weil ich Dich bis eben gar nicht kannte.. Nun hoffe ich, dass ihr hierdurch mal schlauer werdet und euch vor der Herausgabe bei den jeweiligen Vertretern der *Erben* informiert, um dem nächsten Ärger zu vermeiden :) .. Ich kann mich Christina nur anschließen und Danke Dir für Deine Sachlichkeit.. Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
  17. Auch ich bin richtig erschrocken über Deinen Post zum Thema - noch mehr über den zweiten!
    Vielleicht sollte das Ganze als allgemeine Lehre gesehen werden und alle, die Dateien "produzieren" wissen nun, was VOR dem Verkauf geklärt werden MUSS!
    Es IST schade, aber aus irgendwelchen Gründen eben einfach passiert!
    Ich hoffe, dass Dich das ganze nicht zu sehr runterzieht, ICH weiss, was Mobbing bewirken kann und hoffe, dass hier ganz schnell die Bremse gezogen wird!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine.

    Ich les natürlich auch die Blogs und Kommentare zu diesem Falls. Falls du jetzt mich damit gemeint hast. "Manche Menschen sind einfach nur scheiße" Ich habe auf keinen Fall Dich damit gemeint. Ich meine allein nur diese Person, die die Sache mit Bonnie ins Rollen gebracht hat und hoffe sie fühlt sich angesprochen. Ich hab mich damals schon bei dir darüber aufgeregt wie blöd die Menscheit doch eigentlich ist. Und dies hab ich in meinem Kommentar auch gemeint. Dieser Neid auf alles möglich. Dieses dumme auf irgendetwas ein Recht haben zu müssen. Wie damals bei den Tatzen hab ich nur hier bei Pippi wieder mal gedacht. Warum lassen wir uns nicht gleich Herzen, Pilze und was weiß ich noch alles schützen. Oder vielleicht eine Margarite. Mein Gott wo soll das alles noch hinführen. Wie Silke schon schreibt. Dürfen wir bald keine Schneewittchen, Zwerge oder Prinzessinnen mehr verwenden. Müssen wir uns Gedanken machen ob das Pink jetzt wohl doch der Telekom gehört. Oder ob das Grün vielleicht einem Polizeigrün ähnlich ist? Ein Blau zu Blau.de gehört. Das ist doch alles sowas von daneben. Wie gesagt. Als ich bei dir das mit deiner Püppilisa gelesen habe, dachte ich mir das mit Bonnie auch noch was kommt. Es war ja zeitnah. Aber nicht von dir. Das mußt du mir glauben. Ihr seid es doch die solche Figuren am Leben erhalten. Wer kräht denn heute noch nach Pippi Langstrumpf? Ihr erhaltet sie am Leben. Durch euch werden wir daran erinnert. Und das sollten diejenigen, die meinen ein Recht darauf zu haben vielleicht mal einsehen. Ohne dauernd nur nach dem Geld zu schauen, was man evtl. damit verdienen kann. Wenn ich das schon höre. Es lohnt sich nicht euch eine Lizenz zu geben. Die sollen ihre Anwälte lieber mal dazu anhalten nach nackigen Manga-Pippilottas in eindeutigen Posen zu suchen. Das find ich nämlich schlimm. Und nicht eure liebenswerten Püppilisas, Bonnies und wie sie noch alle hießen.

    Ich hoffe ich konnte das jetzt richtig stellen. Ich habe es wohl im Kommentar von Silke falsch formuliert.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  19. Huhuuu,

    das mit dem zu wenig Sex geht wohl auf meine Karte, aber wieso fühlst du dich dann angesprochen, wenn du doch gar nichts gemacht hast ???? Von DIR hab ich eben erst bei Silke gelesen. Kann es wirklich ein purer Zufall gewesen sein? Das wäre ja heftig. Kann mir gut vorstellen, dass die Anwälte dann nochmal ein Auge mehr auf die Stickdateien rundrum geworfen haben. Mit meinem Kommentar meinte ich dich doch gar nicht persönlich, sondern die Person die bewußt Silkes Datei denunziert hat. Aber wie es scheint gibt es die gar nicht und alles war ein Mißverständnis. Ein Glück. Gott sei dank hat sich alles geklärt.Schlimm, dass du es nun abbekommen hast, was ich immernoch nicht richtig verstehe, wie manche Leute auf dich gekommen sind.
    Lieben Gruß Myri

    AntwortenLöschen
  20. .....das Einzige was mich gerade ärgert...ist das Silke von meinen Vorschreiberin so schlecht bei dieser Sache wegkommt!!Die Situation ist für Euch beide blöd...es gibt eben komische Gesetzte...aber von irgendjemand muß ja der Tip gekommen sein...das es Bonnie gibt!!!???
    Bloggen soll doch eigentlich Spaß machen oder...und Eure tolle kreative Ader soll uns doch erfreuen...wenn ich bei Silke vorbeischaue...bekomme ich immer tolle Laune...und Dein Blog ist auch sehr schön!!
    Habe ihn ja eben erst gefunden!!
    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Christine,
    ist das alles schlimm. Ich hoffe sehr, dass es bald wieder ruhiger wird und einiges geklärt werden konnte, nachdem es so viele Gerüchte gab.
    Ich persönlich bin da auch schon nicht mehr durchgestiegen, habe mir aber so eine Gedanken über diese negative Welle gemacht, die gandenlos gerade auch auf unschuldige Leute schwapte. Ich bin mit solchen Sachen immer recht vorsichtig, aber mir ist es wichtig, Dir etwas Mut zuzusprechen.
    Lasst mir den Kopf nicht hängen, auf Regen folgt immer Sonnenschein :-)
    Lieben Gruss, Nadine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,

    ich finde deine Zeichungen und Stickdateien so zauberhaft und finde es schade, dass du jetzt durch Gerüchte und das Eigenleben der Bloggerwelt in Mitleidenschaft gezogen wurdest. Soweit ich das beurteilen kann (wer kennt schon alle Fakten, kann ja nur nach meinem Gefühl gehen), hast du dir nichts vorzuwerfen und ich finde es erschreckend, wie schnell die Leute mit Anschuldigungen und wüsten Beschimpfungen zur Stelle sind- im Internet fühlen sich viele zu frei, sofort mit Steinen zu werfen...

    Bitte versuche das alles nicht zu sehr an dich heran zu lassen, auch wenn das leichter gesagt als getan ist!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. mir tust du irre leid .. obwohl du sehr sehr reflektiert und *auf dem boden* wirkst und sicher heute schon etwa erleichterter bist..?!! wie mies muss es DIR gegangen sein?

    ich freue mich sehr für dich,dass du hiermit ein bisl zuspruch bekommst .. und darum auch mein kommentar...anonsten möchte ich mich 1 zu 1 uschi und jouliou mit meiner meinung anschliessen ! !

    lieben gruß

    crisl

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,

    schön, daß sich die Wogen wieder etwas geglättet haben. Schade, daß manche so schnell mit Anwürfen bei der Hand sind :o(
    Ich finde es toll, daß Du vorher abklären wolltest, ob es Ärger mit den L-Erben gibt (und die sind sehr pingelig; letztes Jahr mußte sich hier ein Spielzeugladen mit Namen "Villa Kunterbunt" umbennen). Ich habe auch von Bonnie die Finger gelassen, denn es gibt Kunstfiguren, die sind so eindeutig zuzuordnen und haben so einen hohen Wiedererkennungseffekt, daß die Rechtebesitzer da schnell zur Stelle sind. Zeichnet doch ein Mädel mit blondem lockigem Haar und schon seid ihr aus dem Schneider ;o)
    Müssen das immer die roten Zöpfe sein? Denn genau das macht sie zur Pippi (und eben nicht zur Bonnie oder Püppsi, sorry). Schön sind Eure Mädels beide :o)

    Zu Siva kann ich nur anmerken: Es geht nicht um Naturmotive (wie beim Wolf) oder Prinzessinen im allgemeinen, sondern um solche, die man/ der potientielle Käufer sofort "wiedererkennt" wie z.B. die Disneyprinzessinen oder Winnie Pooh, Hello Kitty, Arielle, Micky Maus etc.

    Liebe Christine, habe Dich bei der WEihnachtsaktion als so einen positiven Menschen erlebt, laß Dich nicht runterziehen!

    Drück Dich
    Bettina

    AntwortenLöschen
  25. Simple and Easy to Create Recipes with clear step by step instructions you will be able to produce paleo friendly meals that get rave reviews
    from friends and family every- time. By meat I mean red meat, white meat and
    seafood. Ingredients.

    My web-site ... paleo diet alcohol

    AntwortenLöschen