Donnerstag, 12. November 2009

Lecker Lebkuchen!

Das beste Kochbuch, das in meinem Schrank steht (und da stehen viiiiele....) ist das, mit dem auch meine Mama schon gekocht hat: Hedwig Maria Stuber "Ich helf dir kochen". Erstauflage: 1955, gibts jetzt in neuem Outfit bei Amazon. Mein Exemplar ist von 1994 und schon ziemlich verlottert und bekleckert.



Pflichtprogramm aus diesem Kochbuch sind in jedem Jahr die genialen und genial einfachen Lebkuchen. Schnell gemacht und super lecker - unbedingt mal ausprobieren!

Kommentare:

  1. Wenn Du fertig bist liebe Christine, ruf schnell an, dann komme ich mit einer großen Dose vorbei und hole mir die Lebkuchen ab :-)

    ... die Nichtbäckerin Antje

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Christine - da isses ja, das heißersehnte Rezept ^^

    AntwortenLöschen
  3. ...mein Haus- und Hofkochbuch ist das "Bayerische Kochbuch", ich habe es schön klassisch von meiner Mama zur Hochzeit bekommen. Es hilft bei allen Küchenproblemen und ist so herrlich altmodisch.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. ...ja keine Küche ohne Stuber drinn. Wir haben auch zwei davon, sehr ramponiert, und meine Ma hat eins aus den 70 igern, das sieht erst toll aus!!!! Die Lebkuchen werd ich dann auch mal dieses Jahr probieren! Fängst du jetzt schon an? LG

    AntwortenLöschen