Sonntag, 8. November 2009

Der Herbst ist da

Nachdem wir gestern noch richtig schönes Sonnenwetter hatten, habe ich heute zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig intensive Herbstgefühle. Ruhe, Rückzug und Raum für mich selbst.

Um halb 5 fing es schon an, dunkel zu werden:




Ein warmes Feuerchen wärmt nicht nur die Füße, das Licht und die Energie des Feuers bringt auch meine Seele zum Glimmen.




Das ganze Jahr über freue ich mich auf die Ruhe, die ich zu Beginn der "staden Zeit" noch voll genieße.




Ein heißer Tee gehört einfach dazu.




Endlich auch wieder mal die Muße, ein neues Kinderbild anzufangen.




Und zum Abendessen gibts leckeres Herbstgemüse.

Kommentare:

  1. Oh das sieht nach einem gemütlichen Herbstag aus! Wann kommen denn Deine tollen Stickdateien von den Engeln? Hab schon mal geschaut : )
    Ist das Buch gut, was Du gerade liest. Hatte ich es doch mal verschenkt, aber leider noch nie gelesen... Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinki,

    die Engelchen kommen voraussichtlich in den nächsten 2 Wochen raus.

    Und: Ja, das Buch ist klasse! Sehr anrührend. Passt aber besser in den Sommer.

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,

    Herbstgefühle... gestern war wirklich ein Traumtag.
    Mein Garten ist jetzt endlich aufgeräumt.

    Heute allerdings war es nur schmuddelig , kalt da draußen... aber Du hást recht... die stade Zeit beginnt bei uns!

    Lassen wir uns diese genießen... schicke ganz liebe Abendgrüße zu Dir... die Antje

    PS: Laß und die Woche mal fohnen!

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch liegt seit mitterweile Ewigkeiten hier und ich bin erst bei Seite 30 und kann mich nicht aufraffen weiter zu lesen!
    Und Kürbis gab es heute MIttag bei uns auch!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen