Dienstag, 4. August 2009

Wichtelstoff :-(

Vielen herzlichen Dank für eure Tipps bzgl. des Wichtelstoffes!

Obwohl ich ganz verliebt bin in das Stöffchen, habe ich beschlossen, es nicht drucken lassen. Aus einem einfachen Grund: Es ist zu teuer. In guter Qualität würde der Verkaufspreis bei über €20/qm liegen, damit ich nur ein klein wenig daran verdiene (bzw. die Arbeit sich überhaupt lohnt). Und das ist dann doch deutlich zu viel.

Schade.
:-(

Kommentare:

  1. Oh dass ist aber schade.Hast du schon mal überlegt ob man aus deinen schönen Wichteln Webbänder machen könnte??

    Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde den Stoff auch wirklich toll, leider gebe ich Dir recht, daß über 20 Euro ziehmlich viel sind... Das mit den Webbändern finde ich auch eine super Idee... Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Webbänder stehen schon auf meiner ToDo-Liste....

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Na dann bin ich sehr auf die Webbänder gespannt hoffe du denkst da auch die Jungs ;O))

    Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,

    puh, ja.. da muss man leider auf dem Boden bleiben - 20 Euro sind ja tatsächlich kein Pappenstiel für ein Stöffchen.
    Aber die Idee mit den Webbändern finde ich toll!
    Ich nähe häufig Hundehalsbänder mit Webborten und bin imemr auf der Suche nach neuen Motiven, also: - her damit! ;-)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Ach wirklich schade, so ein schönes Motiv!!

    Webbänder finde ich auch seeehr interessant ;-)
    LG Jule

    AntwortenLöschen