Dienstag, 19. August 2008

Früh übt sich




Habe gestern den Acryl-Workshop für Kinder an der VHS gehalten. Ganz schön anstrengend - 9 Zwerge zwischen 4 und 8 Jahren. Aber die Ergebnisse der Kleinen konnten sich sehen lassen. Vor allem die kleinen Mädchen sind mit einer Hingabe am Fee-Malen, dass ich sie allesamt knuddeln könnte. Süße Mäuse...

Kommentare:

  1. Hallo Christine, ich glaube gerne das malen mit Kindern anstrengt, ich habs selber auch schon gemacht und wir hatten viel Spaß dabei. Aber im Vergleich zu Erwachsenen ist es ein "Kinderspiel". Die Kleinen gehen nicht mit so großen Erwartungen zum Malkurs.LG Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen...

    Oh jaaa, das kenne ich auch... *smile*
    Eine Horde kleiner, süßer Engel, die alle auf einmal Fragen haben und Hilfe brauchen.
    Ich habe auch schon verschiedene Workshops wie z.B. Perlenschmuck herstellen und Holzfiguren anmalen gegeben.
    Es macht total Spaß zu sehen, wenn die Kleinen zum Schluß ihr fertiges Produkt stolz den Eltern präsentieren. Dann hat sich, finde ich, jede Anstrengung für den Kursleiter gelohnt.

    Es ist schon eine schöne Sache mit Kindern zu arbeiten...

    Ich wünsch dir einen schönen Tag.

    Tina

    AntwortenLöschen